Dehnungsstreifen Cremes – welche sind die besten?

Dehnungsstreifen sind eine unschöne Erscheinung und treiben die eine oder andere Frau an den Rand der Verzweiflung.  Um den Dehnungsstreifen den Kampf anzusagen, stehen zahlreiche Cremes am Markt bereit, die alle nur darauf warten, gekauft zu werden.  Doch wie so oft, halten auch hier bei Weitem nicht alle Cremes das, was sie versprechen. So ist es denn wichtig, sich die passende Creme herauszusuchen, die auch wirklich wirksam ist und den eigenen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Hierzu sollten im Vorfeld einige Kundenbewertungen vergleichen werden.

Um jedoch das aufwändige Vergleichen zu erleichtern, nachfolgend einmal eine Übersicht über die effektivsten Cremes, die nicht nur in punkto Wirksamkeit überzeugen sondern den Kunden darüber hinaus auch noch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

InstaNatural bietet eine hochwirksame Creme

Dehnungsstreifen Creme

jetzt bei Amazon kaufen

Eine der besten Cremes gegen Dehnungsstreifen ist mit Sicherheit die Retinol Moisturizer aus dem Hause InstaNatural. Dieser Hersteller beschäftigt sich bereits seit über 28 Jahren mit dem Bereich der Naturkosmetik und das garantiert somit nicht nur ein hohes Maß an Qualität und Wirksamkeit, vielmehr kann sich hier auch jeder sicher sein, zudem ein hautschonendes Produkt zu bekommen. Hier vereinen sich zahlreiche hochwirksame Inhaltsstoffe zu einem Produkt, das sowohl während der Schwangerschaft als auch danach erfolgreich angewandt werden kann. Während Jojoba und Shea Butter für die nötige Feuchtigkeit und Elastizität sorgen, gehen Hyaluronsäure und ein hoher Retinol Gehalt gezielt an die Bekämpfung der Dehnungsstreifen. Bei Schwangeren sollte jedoch gesagt sein, dass ein zu hoher Retinolgehalt nicht gut ist. Schwangere können zwar diese hoch wirksame Creme durchaus verwenden, sollten aber aufgrund des hohen Gehaltes an Retinol sehr sparsam damit umgehen.

 

Lacote Duo Lotion  darf in keinem Kosmetik Sortiment fehlen

Lacote Duo Lotion

jetzt bei Amazon kaufen

Auch die Lacote Duo Lotion entstammt dem Bereich der reinen Naturkosmetik und ist somit auch für empfindliche Hauttypen weitgehend unbedenklich. Ein sorgfältig komponierter Mix aus hochwirksamen Algenkomplexen, Aminosäuren und Peptiden sorgt hier von Grund auf für ein strafferes Bindegewebe und sollte in jedem Fall auch von Frauen benutzt werden, die noch nicht unter Dehnungsstreifen leiden. Diese Creme eignet sich nicht nur hervorragend, um den lästigen Dehnungsstreifen zu Leibe zu rücken, vielmehr ist es auch eine hervorragende Möglichkeit, die Haut straff und geschmeidig zu halten, das Bindegewebe zu stärken und somit Dehnungsstreifen vorzubeugen.

 

Belle Vous Stretch Mark Therapy – kleines Wunder gegen Dehnungsstreifen

Belle Vous Dehnungsstreifen Cremes

jetzt bei Amazon kaufen

Diese Creme ist ein absolutes Must Have im Repertoire jeder Frau. Diese gehört nicht nur zu den bekanntesten Cremes gegen Dehnungsstreifen, sie ist vielmehr auch eine der beliebtesten und am häufigsten benutzten. Neben dem für die Bekämpfung von Dehnungsstreifen besonders wichtigen Inhaltsstoff der Extrakten aus Zitrusfrüchten finden sich hier noch zahlreiche weitere, die hochwirksam sind.  So finden sich hier beispielsweise zahlreiche organische Öle aus Sonnenblumen, Macadamia, Kokos und Oliven, die zum einen hautstraffende Effekte wie auch rückfettende Effekte haben.  Besonders angenehm ist hier die Tatsache, dass die Creme schnell einzieht und ein absolut wohlig sanftes Hautgefühl verleiht.

 

 

Hipp Mamsanft Body-Butter – nicht nur für Schwangere ein Muss

Hipp Mamsanft Body-Butter

jetzt bei Amazon kaufen

Die Hipp Mamasanft Body Butter ist nicht nur für Schwangere ein äußerst hilfreiches Mittel, wenn es darum geht Dehnungsstreifen vorzubeugen und zu behandeln. Sie hat einen äußerst hohen rückfettenden und hautstraffenden Anteil und gibt der somit ein Höchstmaß an Elastizität. Auch Stiftung Warentest fällte hier das Urteil „Sehr Gut“ und es sind im Bereich der Inhaltsstoffe auch keine zu finden, welche die Haut reizen könnten.

 

 

Fazit über unseren Dehungsstreifen Cremes Überblick

Abschließend sollte noch einmal erwähnt werden, dass die Cremes natürlich auch nur dann richtig und vor allem effektiv wirken können, wenn sie auch richtig angewendet werden. Hierfür eignen sich die Zupfmassagen besonders gut. Sie helfen nicht nur dabei, dass die Inhaltsstoffe auch gut in die Haut eindringen können, ein Zupfmassage fördert auch enorm die Durchblutung und diese wiederum wirkt sich positiv auf eine Straffung der Baut und des Bindegewebes aus.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.